Gepostet von am 27. Juni 2018 im Allgemein | Keine Kommentare

Bruce Branson, Associate Director der ERM-Initiative an der NC State University, interviewt Ward Sax, SVP, Treasurer und Chief Risk Officer bei RTI International, über Risikobewertungstechniken, die RTI erfolgreich bei der Bewertung und Priorisierung von Risiken eingesetzt hat. Ward beschreibt im Interview den Prozess, den RTI alle drei Jahre anwendet, um die wichtigsten Risiken zu identifizieren und zu bewerten. Er erklärt, dass dieser Prozess in jedem Quartal aktualisiert wird, um neu auftretende Risiken rechtzeitig zu erkennen und zu bewerten. Ward vermittelt zudem, wie Organisationen einen effektiven Riskobewertungsprozess implementieren können.

Profitieren Sie von diesem spannenden Einblick in die Praxios von RTI International. Das interessante Videointerview zwischen Bruce Branson und Ward Sax finden Sie hier.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Please follow and like us: