Seminar Interne Kontrolle und Risikomanagement für Gemeinden

Beschreibung:

Seminarinhalt

Ein funktionierendes Internes Kontrollsystem (IKS) und Risikomanagement in den Gemeinden erfordert, dass deren Verwaltungseinheiten in ihrem Zuständigkeitsbereich alle notwendigen organisatorischen Massnahmen getroffen haben, um wesentliche Risiken zu erkennen und zu steuern, öffentliche Gelder zu schützen sowie eine genaue und zuverlässige Buchführung zu gewährleisten.

Das Tagesseminar vermittelt sowohl die Anforderungen als auch die Gestaltungsmöglichkeiten für ein kombiniertes IKS und Risikomanagement. Verschiedene Beispiele aus Gemeinden vermitteln den Teilnehmenden wertvolle Ideen und Ansätze und sollen zugleich einen Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Das im Jahr 2015 erschienene Leitfadenbuch «Ganzheitliche Risikosteuerung in 10 Schritten» von Stefan Hunziker, Yvonne Dietiker, Kaspar Schiltz und Lothar Gwerder wird am Seminartag kostenlos abgegeben.

Referenten

  • Prof. Dr. Stefan Hunziker, Professor für Enterprise Risk Management und Internal Control, Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ, Zug
  • Hermann Grab, Vorsteher Amt für Finanzen, Finanzdepartement des Kantons Schwyz, Schwyz
  • Lothar Gwerder, Inhaber und Geschäftsführer, Alconfida Consulting GmBH, Zug

Zielgruppe

Gemeinderäte, Verwaltungsleitende, Mitglieder von Rechnungsprüfungsorganen, Finanzverantwortliche, Personen mit Verantwortung über Risikomanagement und IKS

Preis

SwissERM Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10% auf die Seminarkosten (790 CHF). Bitte bei der Anmeldung unter Bemerkungen "SwissERM Mitglied" angeben.

Anmeldung

Anmelden können sie sich hier.

Es tut uns leid. Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist jetzt geschlossen.

Bitte Kontaktieren Sie uns falls Sie wissen möchten, ob weitere Plätze verfügbar sind.