Seminar Interne Kontrolle und Risikomanagement für NPOs

Beschreibung:

Seminarinhalt

Bei den öffentlichen Verwaltungen der Schweiz werden zurzeit Anpassungen der IKS-relevanten Rechtsgrundlagen und des Leistungsvereinbarungs- bzw. Beteiligungs-Controllings mit den Nonprofit-Organisationen (NPOs) vorgenommen. Einzelne Kantone verpflichten staatlich finanzierte NPOs sogar generell, ein IKS und Risikomanagement zu führen. Dadurch stehen auch kleine Organisationen vor der Aufgabe, diese Führungsinstrumente einzuführen.

Im Fokus stehen somit die Erfüllung der gesetzlichen Ansprüche, die Sicherstellung von effizienten Finanzprozessen sowie Möglichkeiten zur Organisation, Dokumentation und Überwachung eines Risikomanagements und IKS.

 

Referenten

  • Prof. Dr. Stefan Hunziker, Professor für Enterprise Risk Management und Internal Control, Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ, Zug
  • Hermann Grab, Vorsteher Amt für Finanzen, Finanzdepartement des Kantons Schwyz, Schwyz
  • Lothar Gwerder, Inhaber und Geschäftsführer, Alconfida Consulting GmBH, Zug

Zielgruppe

Kaderpersonen von Nonprofit-Organisationen, Stiftungsrätinnen und -räte, Vereinsvorstände und Kaderpersonen von öffentlichen Verwaltungen, Rechnungsprüfungsorgane, Berater/innen, Treuhänder/innen

Preis

SwissERM Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10% auf die Seminarkosten (CHF 590.-). Bitte bei der Anmeldung unter Bemerkungen "SwissERM Mitglied" angeben.

Anmeldung

Anmelden können sie sich hier.

Es tut uns leid. Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist jetzt geschlossen.

Bitte Kontaktieren Sie uns falls Sie wissen möchten, ob weitere Plätze verfügbar sind.